Auf gutem Fuss mit uns selbst

Der Mensch unterscheidet sich vom Tier durch den aufrechten Gang. Aufgefangen und abgefedert wird diese kulturgeschichtliche Errungenschaft durch unsere Füße – denen schon Leonardo da Vinci als wahre „technische Meisterwerke“ seine Bewunderung zollte. Mit 26 Knochen beherbergen sie knapp ein Viertel der Knochen des menschlichen Skeletts sowie 13 Gelenke, 33 Bänder und mehr als hundert Muskeln.

Der Haken ist nur, dass unsere Füße von der Natur für ein barfüßiges Nomadenleben ausgelegt sind und nicht für moderne, meist urbane Lebenswelten, wo sie in Käfigen aus Strümpfen und nicht selten aus ungesundem, drückendem Schuhwerk eingepfercht werden. So entstehen – während wir immerhin im Laufe unseres Lebens mindestens ein Mal die Welt umrunden – viele Fußprobleme, die längerfristig Knie, Hüften und Rücken in Mitleidenschaft ziehen. Denn was viele nicht wissen: Fehlstellungen der Füße, falsche Belastung, Haltung und Gang beeinflussen den ganzen Körper und können unangenehme Beschwerden verursachen.

Was lässt sich also tun, um die Gesundheit der Füße zu erhalten und verbessern? Nun, der erste Schritt  ist, sich bewusst zu werden, wie wertvoll und unersetzlich diese kraftvollen und gleichzeitig sensiblen Begleiter uns durch Leben tragen. Der zweite Schritt: sich darüber klarzuwerden, dass die Gesundheit unserer Füße kein dauerhaftes Gratisgeschenk ist, sondern dass wir in sie investieren müssen. Investieren in Zeit für Bewegung, wenn möglich auch barfuß. Mit kleinen Fußübungen, die sich problemlos in den Alltag integrieren lassen, werden Fußmuskulatur und Sehnen schnell gestärkt.

Einen guten Weg weist da die sogenannte Spiraldynamik – eine moderne Physiotherapie – mit der man das richtige Gehen und Stehen ohne viel Zeitaufwand neu erlernt. Zu investieren lohnt es sich auch in regelmäßige Hygiene und liebevolle Pflege. Ihre Füße werden es Ihnen danken! Und – last but not least – empfiehlt sich die Investition in gutes, komfortables Schuhwerk. Es soll die Füße in ihrem natürlichen Bewegungsablauf unterstützten, ihnen Raum geben, aber auch den notwendigen Halt. Das gilt für gesunde gleichermaßen wie für Füße, die bereits Probleme zeigen.

Für jeden Fuss den passenden Schuh

Jeder Fuß ist anders. Und jeder Fuß verdient ein komfortables, perfekt passendes Schuhwerk. Seit bald 75 Jahren haben wir von FinnComfort® uns der Fußgesundheit verschrieben. Das umfassende Repertoire an gesundem Schuhwerk, das wir unseren großen Kundenkreisen überall auf der Welt zur Auswahl stellen, entwickeln unsere Experten ständig nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiter. Es ist zugeschnitten auf die unterschiedlichen Ansprüche, Bedürfnisse und Lebensgewohnheiten von erwachsenen Menschen jeden Alters, um ihnen ein bequemes, entspanntes Gehen, Stehen und Laufen zu ermöglichen. Zum Wohle der Beweglichkeit und der Fußgesundheit – ein Leben lang.